Die Grunau - Baby Homepage

Babytreffen 2009 - 2013


30. Babyterffen 2009 auf dem Segelflugplatz Zell - Heidberg

Pfingsten 2009 trafen wir uns im schönen Frankenland, auf dem Flugplatz Zell - Heidnerg. Dort hatten wir sehr nette Gastgeben. Besonders Fränki (Frank Consek) und die Küchenbcrew hat sich sehr viel Mühe mit den Babyfliegern gegeben. Wir konten in einer herrlichen Landschaft nicht nur Fliegen, sondern auch in der Natur Wandern und auch große Technik bestaunen.

Der Teufel wird aufgerüstet

Ein Baby an der Winde

Das Dampflochmuseum in Neuenmarkt
http://www.dampflokmuseum.de

Zlin Z24 Krajanek

Wälder und Felsen im Fichtelgebirge laden zum Wandern ein.

Prost !


32. Babyterffen 2011 auf dem Segelflugplatz Raná u Loun (CZ)

Das 32. Grunau Baby-Treffen 2011 fand in Rana bei Louny / Tschechische Republik statt. Das Segelfluggelände in Rana wurde in den 30er Jahren von der  deutschen AKAFLIEG der Universität Prag erschlossen und befindet sich in etwa auf halber Strecke zwischen Dresden und Prag. Die gegend um Rana ist sehr abwechslungsreich. Das reicht von weiten Ebenen über ehemalige Vulkankegel bis hin zur Tagebau-Mondlandschaft.

D-1771 bei der Landung

Der Teufel kommt!

Am Start - man beachte die Befehle an die Winde wrden  mittels der “Winkkelle” übertragen.

SG38 beim Start an der Winde

Die Vögel können es immer noch am bessten

Fotos mit freundlicher Genehmigung von www.airfoto.jencik.net


34. Babyterffen 2013 auf dem Segelflugplatz in Bamberg

Das 34. Grunau Baby-Treffen 2013 fand in Bamberg statt.

Die Fliegerfreunde aus Bamberg waren ganz liebe Gastgeber. Vor allem ist den fleißigen Köchen zu danken. Die haben ganze Arbeit geleistet.

Es waren überraschend viele Flugzeuge aus ganz Deutschland da z.B.:
- Grunau-Baby
- Hols der Teufel
- Slingsby T.21
- DFS Reiher
- Scheibe Specht
Wir konnten viel fliegen, und geschleppt wurde mit dem UDET-Flamingo und einer Piper J3 Cup.

Die schöne Stadt Bamberg haben wir bei einer sehr schönen Stadtführung kennengeleernt.

Der UDET Flamingo als Schleppmaschine - wie zu Zeiten von Hanna Reitsch

Fertig zum Start!

F-Schlepp mit einem UDET Flamingo - Ein schöner Anblick!

Hitech in der Slingsby T.21

Viele Flieger beim Warten auf die Seile.

Das Wetter war mit unter auch sehr spannend.
Wir hatten auch mal “Land unter” und einen schwimmenden VW-Bulli (Zelt) und bei der Stadtführung hing der Himmel voller “Geigen”.

Seitenanfang