Bildergalerie

hier finden Sie weitere Aufnahmen von unserem Chor.

Dabei gilt unser Dank unserem 'Hoffotografen' Günther Lübbers, der uns immer mit seiner Kamera begleitet.


Es war das 69. Frisia-Weihnachtssingen - am 4. Advent 2014 in der Lambertikirche Aurich. Diesmal wurde es von uns veranstaltet und wir haben uns gefreut, dass uns die Zuhörer die Treue gehalten haben.

Mitwirkende waren der Posaunenchor der Matthäus-Gemeinde Wallinghausen unter der Leitung von Arnd-Dieter Ubben und die Sopranistin Helga Bruns, Wiesmoor.
 

Hier Bilder von unserem Konzert am 6. Juli 2014 unter der Leitung unserer Dirigentin Daiva Krätzig, die als Dank einen Blumenstrauß erhält.

Helga Bruns, Wiesmoor, hat unser Konzert wieder mit Ihren Vorträgen bereichert.
 

Das war ein Auftritt der besonderen Art: Begleitung des Fahneneinmarsches auf dem Delegiertentag des Deutschen Schaustellerbundes am 14.01.2014 in Papenburg.

Am 27.10.2013 gaben wir unser erstes Konzert unter der Leitung unserer neuen Dirigentin Daiva Krätzig. Wunderbar ergänzt wurde unser Programm durch Liedvorträge von Helga Bruns, Wiesmoor, die ebenfalls von Daiva am Flügel begleitet wurde.

Für die Aufnahmen bedanken wir uns bei Peter Veckenstadt.


Zum wiederholten Male traten wir im Weihnachtskonzert des MGV "Frisia" Aurich auf. So auch am 23.12.2012.

Am 7.12.2012 fand unser traditionelles Adventssingen in der Reformierten Kirche in Aurich statt. Neben der Chorleitung präsentierte sich Imke Brandenburg auch an der Orgel. Vielen Dank dafür.

Am 17. Juni 2012 fand bei herrlichem Wetter in Aurich aus Anlass des 150jährigen Bestehens des Ostfriesischen Sängerbundes ein großes Chorfest statt. 36 Chöre haben sich beteiligt. Und wir waren selbstverständlich auch dabei - hier bei unserem Auftritt in einem der Stundenkonzerte in der Reformierten Kirche in Aurich

Am 15. April 2012 beteiligten wir uns am Kreisgruppensängerfest in Aurich. Anlass war das Jubiläum des Ostfriesischen Sängerbundes.

Vom 1. bis 3. Juli 2011fand der Tag der Niedersachsen zum zweiten Mal in Aurich statt. Als ortsansässiger Chor  haben wir uns besonders gefreut, dass wir auf der Bühne des Landesmusikrates unser Repertoire präsentieren konnten. 

Neben uns war nur ein weiterer Frauenchor vertreten - der Frauenchor Hannover Bothfeld.


Zum Abschluss vor den Sommerferien haben wir am 19. Juni 2011wieder unser Sommerkonzert veranstaltet. Wir haben uns über den regen Besuch sehr gefreut. 

Wir bedanken uns bei Maxim Polijakowski für die Beiträge am Flügel und natürlich bei Helen für die geleistete Probenarbeit.


Am 4. Advent 2010 fand das 65. Weihnachtskonzert des MGV "Frisia" statt. Wir waren eingeladen dort aufzutreten. Dieser Termin ist immer ein schöner Abschluss der Weihnachtsauftritte. Dirigiert hat uns Helen Kroeker, an Orgel bzw. Klavier begleitete uns Maxim Polijakowski.

An neuem Ort, an neuem Tag und mit neuer Dirigentin fand unser Adventskonzert an einem Freitag in der reformierten Kirche in Aurich statt. Die Leitung hatte Helen Kroeker. An Orgel und Klavier begleitete uns Maxim Polijakowski.

Wir fanden: eine gelungene Premiere.


Wir freuen uns besonders, dass auch unsere passiven Sängerinnen noch so rege am Vereinsleben teilnehmen. Sie haben einen Stammtisch gegründet und treffen sich nun einmal im Monat bei Kaffee und Kuchen. Wie hier am 10. Juni 2010. Da gibt es immer viel zu erzählen. Dabei werden unsere Auftritte aufmerksam verfolgt.

Traditionell am 4. Advent fand das Weihnachtskonzert des MGV 'Frisia' statt, das wir mit gestalten durften. Die widrigen Wetterverhältnisse verhinderten die Teilnahme des Melodieensembles aus Appingedamm. Der geplante gemeinsame Auftritt ist damit aber nur aufgeschoben.

Am Nikolaustag 2009 fand unser Adventskonzert in der Johanniskirche Sandhorst statt.

Traditionell kurz vor den Sommerferien fand am 21. Juni unser Sommerkonzert in den Räumen der Freien Evangelischen Gemeinde statt. Es war uns eine besondere Freude das Auricher Klaviertrio als Gäste begrüßen zu dürfen. Imke Brandenburg (Klavier), Artur Prax (Geige) und Katarzyna Prax (Cello) bereicherten unser Programm.

Am 20. Juni hatten wir die Gelegenheit zu einem Auftritt während der Ihlower Klostertage. Damit waren wir der erste Chor überhaupt, der den Raum der Stille mit Chorgesang füllen durfte.

Am 6.1.09 haben wir den Epiphanias-Gottesdienst in der Pauluskirche in Aurich-Kirchdorf mitgestaltet. Die Aufnahmen wurden uns freundlicherweise von Peter Veckenstedt zur Verfügung gestellt.

Unser Adventskonzert am 7.12.08 in der St. Johanniskirche Sandhorst wurde umrahmt von der Bläser AG des Gymnasium Ulricianum unter der Leitung von Arndt-Dieter Ubben. 

Am 16.09.08 beteiligten wir uns mit einem Konzert an der Aktion 'Aurich liest ein Buch - Oskar und die Dame in Rosa'. Gleichzeitig boten wir der Theatergruppe des 10. Jahrganges der IGS Waldschule Egels einen Rahmen für ihre scenische Umsetzung des Buches.

Es war uns eine große Freude die Eröffnungsveranstaltung der Ausstellung 'Tradition bis Moderne VIII' im Gulfhof Engerhafe am 20.06.08 musikalisch umrahmen zu dürfen. 

Am 14. Juni 08 kam es zu einer Begegnung mit dem Rainbow-Gospelchor aus Neheim/Sauerland. Margret Wagner, geb. Hölscher war zwischen 1950 und 1957 Mitglied im Jungmädchenchor der 'Frisia', bevor es sie ins Sauerland verschlug. Es war ihr größter Wunsch noch einmal mit dem Frauenchor 'Frisia' zu singen. Sie nahm Kontakt zu uns auf und wir luden den Gospelchor ein in unserem Sommerkonzert mitzuwirken.

Für alle Beteiligten war es ein großer Erfolg. Das Konzert war so gut besucht, dass sogar noch Stühle herbeigeholt werden mussten. Margret Wagner und auch alle anderen genossen den gemeinsamen Auftritt. Bei einem anschließenden gemütlichen Beisammensein lernten wir uns näher kennen ... und wer weiß,  vielleicht machen wir uns irgendwann auf zu einem Besuch im Sauerland.


Am 13.1.08 sind wir in dem Abendgottesdienst der reformierten Kirche in Simonswolde aufgetreten. 

Unser Weihnachtskonzert fand am 9.12.07 wieder in der Johanniskirche in Sandhorst statt. Wie im letzten Jahr wurden wir von der Bläserklasse 8a des Gymnasium Ulricianum - unter der Leitung von Arnd-Dieter Ubben - begleitet.

Das 36. Ostfriesische Chorfest - an dem sich 30 Chöre beteiligten - fand am 15.7. in Norden statt. Im Rahmen eines Stundenkonzertes stellten wir uns dem fachmännischen Urteil zweier Musikprofessoren. Diese bescheinigten uns eine sehr gute Leistung. Das war eine schöne Bestätigung für die intensiven Proben und Ansporn für die weitere Arbeit.

Das Bild rechts gibt einen Eindruck von der Schlußveranstaltung wieder.


Am 01.07.07 veranstalteten wir unser Sommerkonzert. Diesmal wurde unser Programm bereichert durch Anne Ubben, Querflöte und Marijke Roscher, Klavier.


Unser Weihnachtskonzert fand am 10.12.06 wieder in der Johanniskirche in Sandhorst statt. Über die Beteiligung der Bläserklasse 7a des Gymnasium Ulricianum - unter der Leitung von Arnd-Dieter Ubben - haben wir uns sehr gefreut.

Am 25. Juni hatten wir die Gelegenheit auf der Landesgartenschau in Winsen / Luhe aufzutreten. An der zweitägigen Veranstaltung unter dem Motte 'Der Norden singt' waren 148 Chöre mit ca. 5000 Aktiven beteiligt.

Unser Jubiläum feierten wir vom 25. bis 28. Mai u. a. mit einer Geburtstagsrevue in der Stadthalle Aurich.
Mit dabei waren der MGV 'Frisia', die Langenkemper-Chöre aus Württemberg und das Schlagwerkensemble aus Appingedam.

Zu Beginn unseres Jubiläumsjahres hatten wir die Gelegenheit beim Neujahrsempfang der Stadt Aurich aufzutreten. Wir werten diesen kleinen Auftritt als großen Erfolg, erreichten wir doch diesmal Zuhörer, die sonst den Weg in unsere Konzerte leider nicht finden. Die Resonanz war sehr positiv. Wir danken Frau Bürgermeisterin Sigrid Griesel für ihre Glückwünsche.

Unser Weihnachtskonzert 2005 fand am 4.12. in der St. Johanniskirche in Sandhorst statt. Wir haben uns über die Beteiligung des Bockflötenquartetts der Musikschule Aurich gefreut. Die Leiterin Frau Rahel Bach-Tischer spielte zusammen mit Mareike Best, Vera Schoone und Jonte Witkugel.

Am 19.12.2004 waren wir zu Gast im Weihnachtskonzert des MGV 'Frisia' Aurich in der Lambertikirche in Aurich. Dabei traten wir auch als gemischter Chor auf.


Am 5.12.2004 fand unser Weihnachtskonzert in der St. Johanniskirche in Sandhorst statt. Dabei hat die erste Bläserklasse des Gymnasiums Ulricianum unser Konzert bereichert.

Am 15.07.2004 konnten wir den Chor 'Kolot Bat Yam' aus Israel in Aurich begrüßen. 1995 bereits war der Chor für eine Woche unser Gast, bevor wir im folgenden Jahr unseren Gegenbesuch starteten. Nun war der israelische Chor Teilnehmer bei der Chor-Olympiade in Bremen und nutzte einen auftrittsfreien Tag für einen Abstecher nach Aurich. Das Wiedersehen war überaus herzlich und wurde in unseren Probenräumen gefeiert. Und wie es sich für Chöre nunmal gehört, wurde natürlich auch gesungen. Die nachfolgenden Bilder dokumentieren das.

Nachfolgend Impressionen von unserem Sommerkonzert am 4.7.2004 im Gemeindezentrum der Freien Evangelischen Gemeinde. Als Gast wirkte Imke Tjaden mit ihrer Querflöte - begleitet von Imke Brandenburg am Flügel - mit. 

Am 7. Dezember 2003 fand in der St. Johanniskirche Sandhorst unser diesjähriges Weihnachtskonzert statt. Zu Gast war der Männergesangverein 'Frisia' Aurich. 

Am 4. Juli 2003 haben wir uns beim Grillen von den Probenarbeiten erholt und auf die Sommerferien eingestimmt. 

Ganz besonders bedanken möchten wir uns bei unseren treuen Helfern Karl, Werner und Helmuth.

Frerich, Werner und Karl beim Bier

Die nachfolgenden Aufnahmen sind am 22. Juni 2003 während unseres Sommerkonzertes im Gemeindezentrum der Freien Evangelischen Gemeinde entstanden. Als Gäste hat das Querflöten-Quartett der Kreismusikschule Aurich mitgewirkt. 

Vom 4. bis 6. April 2003 besuchten wir den befreundeten Chor 'Eintracht' in Aurich / Württemberg zu seinem 100-jährigen Jubiläum . Wir bedanken uns auch an dieser Stelle für den überaus herzlichen Empfang und die große Gastfreundschaft.
Die nebenstehenden Bilder sind entstanden am 5.4.03 während des Empfangs durch den Oberbürgermeister von Vaihingen/Enz im Weinbaumuseum in Horrheim
   
 

die Aufnahme rechts zeigt den Chor während des Festkonzertes am 5.4.03 in Aurich/Vaihingen

   

nach oben