Home

Sommer-19
Dänemark19
Schweden13
Sommer-12
Schweden-11
Sommer-10

Sommer-09

Dänemark-09

Sommer-08

Schweden-08

Sommer-07

Sommer-06

Sommer-05

Sommer-04

Schweden-03

Sommer-03

Schweden-02/03

Sommer-02

Schweden-02

Dänemark

Schweden-Info

Norwegen-Info

Galerie

Humor

Links

Kontakt

** ** **

Meine Videos auf Youtube findest du unter hueni68

Facebook:
Hüni OL

 

 
 
www.huencke.de

 

 

Letzte Änderungen:     
28.Okt.:      Startseite; Skandinavische Meldungen (s. unten): Überraschungspacket (s.u.); Humor zu Weihnachten
6.Sep.:      Startseite; Skandinavische Meldungen (s. unten): Norwegen: E6 ist Fertig
28.Aug.:      Startseite; Skandinavische Meldungen (s. unten):  Reisewarnung Norwegens für einreisen aus Deutschland. Schweden-Info 2 aktualisiert. 
20.Aug.:      Startseite; Skandinavische Meldungen (s. unten). Reisewarnung für Reisen nach Finnland 
6.Juni:      Startseite; Skandinavische Meldungen (s. unten) - Wichtig für Angler in Norwegen!
15.Mai: Startseite; Skandinavische Meldungen (s. unten): "Pippi på Circus" - Pppi im Zirkus wurde wegen Corona auf den Sommer 2021 verschoben!!;   Die Kennzeichensuche auf den Seiten Einsatzfahrzeuge Schweden und Classik Car Week 2011 bis 2019 zu einer funktionierenden Seite verlinkt.
28.April:      Startseite: Skandinavische Meldungen (s. unten) - ein schwedischer Reisetipp für Eisenbahnfans und Familienurlauber an der dänischen Westküste;; und unter Veranstaltungstipps ein Hinweis zu einem Gewinnspiel für eine Reise nach Dänemark
1.Jan.:      Startseite; Skandinavische Meldungen (s. unten); Norwegen-Info: Teil 2 aktualisiert; Überraschungspacket (s.unten.); Schweden-Info: Elch&Auto Unfallstatistik aktualisiert;  Humor


In Erinnerung an Avicii ( Tim Bergling )  - Whitout Me

Skandinavische Meldungen:
Weil sich die Einreisebestimmungen bis Ende des Jahres für deutsche Touristen in die nordischen Länder teilweise gar nicht oder nur unter strengen Auflagen möglich sind, Verzichte ich aktuell auf Veranstaltungstipps zur Weihnachtszeit.

Informationen findest ihr für:

- Dänemark: Visit Dänemark

-Schweden: Visit Sweden

- Norwegen: Visit Norway

- Finnland: Visit Finland

Finnland
Zu Ehren der finnischen Band "
Nightwish", die sich seit ihrer Gründung 1996 zum erfolgreichsten Musikexport gemausert hat, wurde jetzt im nordkarelischen Kitee ein Museum eröffnet. "A Nightwash Story" ist kein Museum im klassischen Stil, sondern eine interaktive Ausstellung mit zahlreichen exklusiven Devotionalien aus dem Umfeld der Band, Hintergrundinfos über deren Werdegang und spannende 3D-Elementen.Um die Ausstellung attraktiv zu halten, sollen immer mal wieder einzelne Ausstellungsstücke ausgetauscht werden. NIGHTWISH - Noise (OFFICIAL MUSIC VIDEO)

(Quelle:Nordis)

Schweden
In Malmö eröffnete jetzt "
Funnys Äventyr", ein Kulturhaus der die ganze Familie ansprechen und begeistern soll. Der Initiator Steffan Götestam, ein bekannter Schauspieler und Regisseur und Gründer des 1996 eröffneten Kindermuseum "Junibacken" in Stockholms Djurgården, hat mit dem neuen Museum in Malmö seinen seit Ende der 70er Jahre gehegten Traum wahr gemacht. Während sich das Stockholmer Museum überwiegend mit der Kinderliteratur Astrid Lindgrens widmet, sollen die Besucher in Malmö in eine Märchenwelt eintauchen. Dabei stehen Spielen, Lesen und Lernen für die ganze Familie im Mittelpunkt. Dabei treffen sie das Mädchen Funny und ihre Freunde. Diese sind u.a. die Mumins, Petterson & Findus, Willi Wiberg und die kleine Meerjungfrau.

(Quelle:Nordis)

Finnland
Raynair fliegt ab November vom bayrischen Memmingen aus die südkareliesche Stadt Lappeenranta in Finnland an. Geflogen wird die Strecke vorerst bis März 2021 zweimal wöchentlich. Die Flüge zum "Tor zum Saimaa-Seengebiet" werden am Montag und Freitag angeboten. 

(Quelle:Nordis)

Schweden
In Um den Trend zum umweltbewußtem Reisen gerecht zu werden will das schwedische Unternehmen "Snälltåget" soll im kommenden Jahr eine Nachtzugverbindung zwischen Berlin und Stockholm eingerichtet werden. Der Zug hält dabei an den Bahnhöfen Hamburg, Höje Taastrup (Koppenhagen), Malmö, Lund, Eslöv, Hässleholm, Alvesta, Nässjö, Linköping, Norköping und Södertälje.

(Quelle:Nordis)

Island / Deutschland
Für Fans isländischer Sagen gibt es jetzt neuen Lesestoff.
Prof. Dr. Rudolf Simek hat sich zur Aufgabe gemacht altnordische Sagen ins Deutsche zu übersetzten. Unter der Reihe "Sagas aus der Vorgeschichte" veröffentlicht er jetzt 27 Sagas verteilt auf drei Bände "Heldensagas", "Wikingersagas" und "Trollsagas"- mit herausnehmbarer Übersichtskarte und einem Stammbaum der Helden. Warum sind diese Bücher auch für Fans anderer Literatur interessant? Die Sagas spielen eine große Rolle für die Weltliteratur. J.R.R. Tolkins Werke  "Der Herr der Ringe" und "Der Hobbit" entstanden dank Tolkins großem Interesse an nordischen Sagas. Aber auch die moderne Erfolgsserie "The Game of Thrones" basiert in weiten Teilen auf den Sagen aus dem 13. und 14. Jahrhundert.

(Quelle:Nordis)

Norwegen
120 km umfasst die neu Gebaute E6 von der Landesgrenze Trøndelag bis hinauf zum Saltfjellet. Deswegen und weil die Norweger wahre Meister im Strassenneubau sind, lohnen sich für Reisende regelmäßige Updates ihrer Navis oder Strassenkarten.

(Quelle: Facebook: Snakk i Norge)

Norwegen   Klasse Vorbild für Deutschland!
Schon seit 2008 investiert Norwegen jährlich dreistellige Millionenbeträge in weltweite Projekte, die die Abholzung der Regenwälder stoppen sollen, Neben Klimaschutz sollen damit auch die Lebensgrundlagen indigener Völker gesichert werden. Bereits 2019 machte die norwegische Regirung eine großen Schritt und forderte die Lebensmittelketten auf al jene Produkte aus ihren Regalen zu verbannen, die die Abholzung der Regenwälder fördern. Und nun verbietet Norwegen, als erstes Land weltweit, allen staatlichen Zulieferer Produkte zu kaufen, die zur Entwaldung beitragen. Staatliche Aufträge werden nur noch an Firmen vergeben, die dieses Nachweisen können.

(Quelle:Nordis)

Norwegen
Erneut wurde ein Tourist von einem Eisbären beim Zelten auf einem Campingplatz auf Svalbard angegriffen und getötet. Der Eisbär tauchte um 3.50 Uhr auf und überfiel den Schlafenden im Zelt. Andere Touristen auf dem Campingplatz wurden nicht verletzt. Sie waren alle erfahrene Tourgeher. Auf den Eisbär wurde geschossen. Die Polizei fand ihn später Tod auf einem Parkplatz in der Nähe des Flugplatzes. In letzter Zeit trieben sich mehrere Eisbären in der Nähe von Wohnsiedlungen in Longyearbyen herum.

(Quelle: Facebook: Snakk i Norge)

Schweden
Mariannelund ist um eine Attraktion für Radfahrer reicher. Nachdem vor einigen Jahren bereits das Museum "
Filmbyn" eröffnet wurde, können Freunde von Astrid-Lindgren-Filmen nun auf sechs ausgesuchten Touren, zwischen 13 und 65 km in der Umgebung der kleinen Stadt, 11 Drehorte (Karte) erradeln. An den ehemaligen Drehorten von "Michel" und  "Bullerby-Geschichten" geben Tafeln Auskunft. Mittels QR-Codes können zudem Filme mit Interviews oder Textinfos abgerufen werden. 

(Quelle:Nordis)

Dänemark
2014 entdeckten Archäologen auf der dänischen Insel Seeland eine Ringburg aus dem 10. Jahrhundert mit einem Durchmesser von 145 Metern entdeckt. Es ist erst der fünfte Fund einer Vikinger Ringburg in Schweden und Dänemark. Sie stammt vermutlich aus der Epoche des Königs Harald Blåtand, der Dänemark zu einem Königreich vereinte. Der Ausgrabungsstätte liegt unweit der Stadt Køge neben der Autobahn E47/55 (Rødby-Kopenhagen). Bisher gibt es nur ein provisorische Besucherzentrum und einige Schautafeln. Dank einer Großspende über 8 Mio €  plant die Kommune jetzt ein historisches Erlebniscenter. Diese Vikingeborgen soll 2023 fertig sein.

(Quelle:Nordis)

Dänemark
Im prähistorischen Erlebnispark, den Sagnlandet Lejre nahe Roskilde, wurde in diesem Sommer von Königin Margarethe II. die "Königshalle", eine Rekonstruktion des, archäologisch nachgewiesen, bisher größten Hallenhauses aus der Wikingerzeit, eröffnet. Das Sagnlandet Lejre wurde 1964 gegründet und wurde damals weltweit als Vorreiter eines neuen Museumstyps bekannt, weil er erstmals archäologische-experimentelle Forschungen für Besucher zugänglich machte. Die 60m lange und 10m hohe Königshalle ist ein Nachbau orientiert sich dabei an ein Sensationsfund, den man 2009 in der Nähe machte. Eine Aufnahme in die Liste des UNESCO Welterbes ist beantragt.

(Quelle:Nordis)

Norwegen
Die relativ hohe Mautgebühr für den
Freifjordtunnel, der Teil der RV 70 ist, die Kristiansund mit Averøy und auch Molde verbindet, ist seit diesem Juni Mautfrei. Schätzungen zufolge sollte der Tunnel erst 2025 abbezahlt und damit Gebührenfrei sein. Dank eines staatlichen Zuschusses von 35 Mio € waren die Baukosten aber schon in diesem Sommer abbezahlt. 

(Quelle:Nordis)

Schweden
Nächstes Jahr soll in Stockholm die "
Avicii Experience" eröffnet werden. Diese interaktive Ausstellung soll sich dem 2018 verstorbenen schwedischen Künstler, DJ und Musikproduzenten Tim Berling, alias Avicii, intensiv und emotional nähern. Avicii eroberte seit dem Sommer 2013 weltweit die Musikcharts. Seit dem Tod gibt es oben auf dieser Seite einen Link zu seinem Song "Whitout Me"

(Quelle:Nordis)

Norwegen
Norwegen hat die Strafen für unerlaubtes Fischen und Angeln massiv erhöht. Egal ob Berufsfischer oder privater Angler, wer unerlaubt z. Salmoniden wie z.B. Lachs fischt, dem drohen jetzt Strafen von bis zu 5 Jahren! Alle betreffenden Behörden und die Polizei wurden dazu aufgerufen, die Einhaltung der Regeln streng zu überwachen.

(Quelle: Facebook: Snakk i Norge)

Dänemark/Island
Die Smyril Line bietet auf ihrem Fährschiff "MS Norröna" Ende Oktober ein Leckerbissen für Freunde der nordischen Krimis. Nach dem großartigen Erfolg im letzten Jahr, wird die "
Crime Cruise" nochmals angeboten. Die 8-tägige Schiffsreise beginnt am 31.10.20 im Dänischen Hirthals und führt über die Färör nach Island und zurück. Während der Reise lesen preisgekrönte Autoren an Board aus ihren Werken. Zusätzlich gibt ein  Profiler Einblicke in seine Arbeit und in einem Workshop werden Interessierten erste Schritte zum eigenen schreiben von Krimis beigebracht. Die Beladezeiten im Hafen der färingischen Hauptstadt Tórshavn kann zum Erkunden des kleinen Städtchens genutzt werden. Auf Island wird kann zudem das Städtchen Seyðisfjörður, dem Drehort der Serie "Trapped - Gefangen in Island" erkundet werden. An Bord lesen u.a. die Autoren Axel Petermann, Tatjana Kruse und Dr. Manfred Lukaschewski. Zur Unterhaltung trägt zudem der Songwriter Ola Nordskar bei.
Buchung unter
https://www.crime-cruise.de/ 

(Quelle:Nordis)

Dänemark
Unter der Führung des Museum Sydøstdanmark erlebt die legendäre "Holmegaard Glasværk" eine Widerbelebung.  Mit Designer wie Jacob E. Bang, Michael Bang, Per Lütken und Arne Jacobsen war die, 2008 in Konkurs gegangene, Glasfabrik lange das Aushängeschild der dänischen Designindustrie. Das Holmegaard Værk soll nun ein Erlebniscenter für Design- und Kunsthandwerk fungieren. 

(Quelle:Nordis)

Norwegen
Das
Blaafarveværket in Åmot wurde, nach der Entdeckung von Kobaltvorkommen, 1772 gegründet und versorgte weltweit Porzellan- und Glashersteller mit der Farbe Kobaltblau. Die 1898 geschlossene Mine bildet heute auf 8 Kilometern ein Industriemuseum mit einer spannenden Mischung aus Kunst, Kultur und Natur. In den Sommermonaten gibt es Führungen durch die Mine. Highlights sind dabei eine unterirdische Hängebrücke und ein schwebender Glasboden. Viele Aktivitäten sind übrigens kostenlos.

(Quelle:Nordis)

Schweden
Vom 4. September bis zum 20. September findet in
Landskrona zum siebten Mal das Foto Festival statt. Das Festival sollte trotz der schwierigen Corona Zeiten stattfinden, da ein Schwerpunkt der Ausstellung in freien liegen wird. Im Stadtzentrum wird es mehr als zwanzig Ausstellungen von über fünfzig Fotografen geben. Dabei sind Werke von weltberühmten Fotografen, wie Susan Meiselas und dem Kollektiv Projekt Pressure, zu sehen. 

(Quelle:Nordis)

Schweden
Für alle Eisenbahnromantiker die bereit sind für ihr Hobby 17.795 SEK auszugeben, bietet sich vom 25.-19. August die einmalige Chance mit einem
Sonderzug, dem Wildniszug, von Stockholm nach Kiruna zu reisen. Der Zug besteht aus schönen alten Erste-Klasse-Wagen und einem schönen alten Speisewagen in dem die Reisenden auf weiß gedeckten Tischen auf Porzellangeschirr speisen können. Die Lokomotiven werden während der Reise immer wieder ausgetauscht. Sicher ist aber, dass zwischen Östersund und Vilhelmina eine Dampflokomotive zu Einsatz kommt. Während der Reise wird immer wieder an ausgewählten Sehenswürdigkeiten angehalten um eine Besichtigung zu ermöglichen. Die Reise wird von der Inlandsbanan (Wikipedia) und dem Eisenbahnmuseum in Gävle (Wikipedia) veranstaltet.

(Quelle:Nordis)

Dänemark
Am 4. Juni 2020 eröffnet in Ringkøbing ein neues Natur- und Wissenschaftserlebniscenter, das Naturkraft. Damit erhält die dänische Westküste eine neue Besucherattraktion für Familien. Den Mittelpunkt bilden drei große Kugeln in denen sich die Besucher alle Sphären zwischen Himmel und Erde mit ihren Sinnen erleben sollen. Dabei können die Besucher spielerisch lernen, wie z.B. Wind entsteht, oder wie die Gezeiten das Aussehen Dänemarks beeinflusst haben und beeinflussen werden. 

(Quelle:Nordis)

Norwegen
Die Maut für vier Mautstrecken werden in diesem Jahr um bis zu 20% günstiger. Es betrifft die Strecken E136 Tresfjordbrücke / Vågstrandstunnel, E18 Arendal - Tvedestrand, E6 Hålgogalandsbrücke und RV 13 Hardangerbrücke. Ob die Maut noch vor der Urlaubssaison gesenkt wird, ist nicht bekannt.

(Quelle:Nordis)

Dänemark
Dieses Jahr öffnet eine neue Themenroute für Radtouristen. Mit dem Fahrrad in die Eiszeit ( Istidsruten ) heißt die Neue Rute über Seeland. Die Hauptrute ist ca. 280 km lang und verbindet die Region Odsherred im Norden der Insel mit historischen Städtchen Sorø im Süden. Dazu kommen nochmals 110 km optional zu fahrende Schleifen die zu weiteren Sehenswürdigkeiten der geologischen Geschichte Dänemarks führen. Vorgesehen sind fünf Etappen, die am Ende jeweils zu verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten (Hotels, Pensionen, B6B,und naturnahe Campingplätze) führen. 

(Quelle:Nordis)

Schweden
Die Internetseite
www.elchkuss.de vergleicht, anhand der Preise für 2020, die Fährverbindungen nach Schweden, was deine Suche nach einer für dich passenden Fährverbindung erleichtern dürfte.

(Quelle:elchkuss.de)

Norwegen
Ab dem 1.1.2020 tritt in Norwegen eine große Gebietsreform in Kraft. Dabei werden einige Verwaltungsprovinzen (Fylke) zusammengelegt. Am Ende sollen es nur noch 11 statt 18 Provinzen mit nur noch 119 Kommunen geben. So verschmelzen die Fylke "Sogn og Fjordane" und "Hordaland" zum neuen Fylke "
Vestland" (Westland). Die "Finnmark" wird mit "Troms" zum neuen Fylke "Troms og Finnmark". Aus Sør- und Nord- Trøndelag wird "Trøndelag". "Aust-Agder" und "Vest-Agder" werden zu "Agder". "Vestfold" und die "Telemark" bilden zukünftig die Provinz  "Vestfold og Telemark". Die neue Provinz "Innlandet" (Binnenland) verbindet die beiden alten Fylke " Hedmark" und "Oppland". Und aus den drei Provinzen "Østfold!, "Akershus" und "Buskerud" wurde die Provinz "Viken" (Die Bucht).
Nur bei den Provinzen "
Oslo", "Rogaland", "Nordland" und "Møre og Romsdalen" bleibt alles wie es ist. Durch den "Spitzbergenvertrag" bleibt Spitzbergen außerhalb der Provinzstruktur.

 (Bildquelle: Wikipedia - NordNordWest)

(Quelle:www.norwegenservice.net)

Norwegen
Am 21. August soll die neue Brücke über den bekanntesten, an der Landschaftsroute Hardangervidda, norwegischen Wasserfall Vøringfossen eröffnet. Nachdem vor einigen Jahren bereits die Zuwegung zu dem 182 m hohem Wasserfall neu gestaltet wurde, und somit teilweise auch für Rollstuhlfahrer zugänglich wurde, Die Brücke ist eine 18 Tonnen schwere und 24 m lange Stahlkonstruktion und verbindet zwei Felsen oberhalb des Wasserfalls.

(Quelle:www.visitnorway.de)

Schweden
Beim schwedischen
Amt für Umweltschutz (Naturvardverket) kan man jetzt eine Broschüre zum Thema Jedermannsrecht als PDF-Datei downloaden. 
Direkt zum Download

(Quelle:Nordis)

Norwegen
Ab 2023 sollen vom Longyearbyen auf Spitzbergen Luxus-Luftschiffe zum Nordpool starten. Die Tickets können schon jetzt beim Anbieter
Oceansky bestellt werden. Es können aber nur 16 Passagiere mitfahren, denen es nicht am passenden Kleingeld mangelt. Pro Person werden rund 16.000 € verlangt.

(Quelle:Nordis)

Dänemark
Wegen Erneuerungen der Eisenbahnschienen wird es, auf der Strecke Hamburg - Kopenhagen via Fehmarn, bis September wird zwischen dem dänischen Fährhafen Rødby der Hauptstadt Kopenhagen einen Schienenersatzverkehr mit Bussen geben. Zur Entlastung dieser Strecke fahren in diesem Sommer mehrmals pro Woche IC-Nachtzüge (nur Sitzplätze) von Hamburg über Jütland, der Insel Fünen und der großen Beltbrücke nach Kopenhagen. Ab dem Sommer 2020 sollen diese Nachtzüge auch in Kiel und Flensburg halten. Schon jetzt gibt es eine Alternative, die auch Tagsüber fährt. Dabei muss man allerdings in Frederica ( erster Halt auf Fünen ) einmal umsteigen. 
! In der Hauptreisezeit sind dieIC/EC- Züge zwischen Hamburg und Kopenhagen platzkartenpflichtig !

(Quelle:Nordis)

Norwegen / Dänemark
Bisher konnten ausländische Autofahrer auf der Internetseite
www.autopass.no/de/  ihr Kennzeichen registrieren lassen und sich wahlweise die Mautgebühren von einer registrierten Kreditkarte abziehen lassen, oder eine Rechnungsadresse zum Autokennzeichen hinterlegen. 
Unter der Seite
https://www.autopass.no/de/chip-bestellen  sind Vertragspartner hinterlegt, bei denen man sich einen Chip bestellen kann, der hinter die Frontscheibe geklebt wird. Die verschiedenen Anbieter des Mautchips, die automatisch beim durchfahren einer Mautstelle ausgelesen werden, bieten zudem anbieterabhängige Rabatte an. Leider ist die Seite zum bestellen bei den möglichen Vertragspartnern nur auf norwegisch. Auf der linken Seite befinden sich einige Reiter zu häufig gestellten Fragen. Auf der rechten Seite kann man eine Liste der Anbieter (Kontakt bompengeselskap - velergen Bompengeselskap AS kann man zwischen Norwegisch und Englisch  wählen.
Wenn man statt den Link zu den Vertragspartnern öffnet und stattdessen in der Kopfzeile die Seite "
EASYGO" auswählt, hat man die Auswahl zu drei Internetseiten, auf denen die Hardware (BroBiss / OBE) und ein Chip gekauft werden kann, mit denen man auch die Mautstellen in Schweden, Dänemark (Brückenmaut) und Österreich durchfahren kann. Z.B.: https://easygo.com/de/. Ausführliche Informationen, siehe Quelle

(Quelle:Nordlandblog.de)

Norwegen  (Wichtig für Autofahrer !!)
Als erstes westliches Land hat Norwegen die Sender für analoges Radio abgeschaltet. Darum gilt auch für Touristen, wer in der Ferienhütte oder im Auto Radio hören möchte, der benötigt ein DAB / DAB+ (digital) fähiges  Radio

(Quelle:Nordis)

Schweden
Sprich mal Schwedisch. Auf der gleichnamigen Webseite gibt es einen kostenlosen Sprachkurs, der auch noch richtig gut ist. Begleithefte und Übungen können, ebenfalls kostenlos, herunter geladen werden.

(Quelle:Nordis)

 

Du bist der besucherzaehler-homepage Besucher dieser Seite seit Mai 2019
(Bis dahin gab es ca.11.000 Besucher seit 2002)

 
Alte Sitten und Gebräuche in Schweden

PKW-Tuniersport



Schwedischer Klassiker:  Odd Nordstoga - Orda du gav meg (Du gabst mir dein Wort)

Rechtshinweise zu diesen Seiten

1. Ich als Autor dieser Internet-Seite habe Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt, dass ich ausdrücklich erkläre, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Sollten die von mir gelinkten Seiten, wieder meines Wissens, rechtswidrige Inhalte enthalten, distanziere ich mich hiermit ausdrücklich. Diese Erklärung gilt für alle auf meinen Internet-Seiten angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen.

2. Die von mir auf den Seiten hinterlegten Bilder können für die private Nutzung verwendet werden, sofern ich oder diese Seite als Quelle angegeben werden. Dies gilt auch für private nicht gewerbliche Internetseiten. Die Nutzung der von mir hier veröffentlichten Bilder dürfen ohne meine Zustimmung nicht für gewerbliche Zwecke genutzt oder vervielfältigt werden. Dies gilt auch für gewerbliche Internetseiten. Ich denke dies entspricht dem ursprünglichen Geist des WWW.

3. Da dies keine gewerbliche Seite ist und ich auch keine Provisionen für das klicken der vielen Verlinkungen bekommen (trotz diverser Angebote), kann ich, gemäß aktueller Gesetzgebung, auf ein Impressum verzichten. Wer mit mir Kontakt aufnehmen möchte, tue es bitte über den "Kontakt"- Button.

4. Ich bin mir unsicher ob die neue europäische Datenschutzverordung auch für meine private Seite Konsequenzen hat. 
Ich weise hier aber darauf hin, dass mein Server deine IP-Adresse, zum Zwecke der Gefahrenabwehr, für drei Monate speichert ( Gesetzlich Vorgeschrieben ). 
Wer auf einer meiner Seiten drei und mehr Links anklickt, dessen Daten (IP-Adresse, OS- und Browserinfo sowie Referenzseiten) werden automatisch an Youtube und Facebook weitergeleitet. Dieses geschieht automatisch und ich habe darauf weder Einfluss, noch verwende oder speichere ich selbst deine Daten.  
Für Youtube und Facebook kann ich nur auf deren Datenschutzerklärungen hinweisen.

Der Autor
Frank Hüncke